Gregor schleicht sich...
  Startseite
  Archiv
  Filme
  Strange Things happen
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Absurditäten in Bibliothekarien
  super Markt
  täglich laufen
  laufen aktüll
  die bessere BILD-Zeitung
  Anne, selten auf ihrer Couch
  yatego
  Cordi & Markus
  Ein Pionier des Streakrunning
  Warum der Harry Schleicher heisst???
  Uli316
  anstelle eines Disclaimers


http://myblog.de/geniesses

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
an end is the beginning of something else

Moin.

Am 28.07. endete aus Versehen/Plattheit vom ungewohnten Schaffen/Plasmaspenden danach meine 310 Tage andauernde Streak. Die letzten Tage waren unterschiedlich kurze L?ufchen gen Utbremen, zur Fahrgemeinschaft nach HH, nachdem ich am Samstag 23.07. in Lilienthal mein Marathon-Debut gab.

Letzten Samstag machte ich eine kleine Weltreise nach D?shorn, kam dabei aber zu sp?t zum gemeinsamen Laufen mit anderen l-a-Foris. 10 k solo.
Sonntag lebte ich meine Schlafkrankheit heftig aus. Von einem Brombeerpfl?cken-Spaziergang abgesehen keine Bewegung.

Am Montag, den 01.08. begann ich eine neue Streak. 6 km, mal bewu?t mit Puls 160. D?mlicherweise dabei die Zeit ignoriert.
2.8.05 02:28





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung